LJW Brandenburg

Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / Neuigkeiten / Neuigkeitenarchiv / Aus dem Jugendwerk 2015 

Informationen

Aktuelle Meldungen 2015

16.07.2015

Unsere Campzeit

Jedes Jahr, zu Beginn der Sommerferien, stehen unsere Teamer*innen in den Startlöchern – mit gepackten Taschen und viel Vorfreude auf die Campzeit. Nach Beeskow, Strausberg und Werbellinsee geht die Reise auch dieses Jahr. Unsere Teamer*innen werden jedes Jahr an Pfingsten zur JuleiCa-Hauptschulung von AWO-Tours ausgebildet. Doch jede noch so gute Schulung kann auf eines nicht vorbereiten: den augenblicklichen Moment! Und da diese so selten planbar sind, wird jedes Feriencamp zu einem unvergesslichen Erlebnis – für die Kinder und die Teamer*innen. Eine tolle Zeit, die wir jetzt schon kaum abwarten können.

28.06.2015

Das Landesjugendwerk der AWO Brandenburg beim Kita Fest in der Villa Rappelkiste

Am 20.06.2015 feierte die Kneipp KITA „Villa Rappelkiste“ in Königs Wusterhausen den 20. Geburtstag ihres Fördervereins, zu dem wir eingeladen wurden, uns zu beteiligen.

25.06.2015

Unser Mai - Einfach zauberhaft!

Feiertage? Cool, das bedeutet mehr Zeit fürs Jugendwerk. An den zwei verlängerten Wochenenden im Mai hatten wir erst eine Menge Spaß am Bodensee zum bundesweiten Jugendwerkstreffen und fuhren dann zu Pfingsten zur JuleiCa-Schulung von AWO-Tours nach Beeskow. Ausklang fand der Mai beim alljährlichen wunderschönen Kinderfest des Angelvereins Wildau 1916 e.V..

09.01.2015

Öffentlichkeitsarbeit 2.0 und das Jahr 2015

Das Landesjugendwerk zeigt sich offensiv und professioneller in der Öffentlichkeit. So stand und steht der Jahreswechsel voll im Zeichen der Außendarstellung, -werbung und Planung für 2015. Es entstanden unter anderem zwei Artikel, einer für die bundesweit erscheinende Jugendwerks-zeitschrift „Excess“ und einer für die Mitgliederzeitschrift der AWO Brandenburg, dem „AWO Boten“. Dazu kamen die Neugestaltung unserer Seite im AWO Tours-Katalog für 2015, unseres Flyers und unseres Newsletters im neuen Design. Die Projekte für 2015 sind auch ausgewählt, sodass wir gut vorbereitet ins neue Jahr starten können.