LJW Brandenburg

Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / Neuigkeiten / Mitgliederversammlung 2011 - neuer... 

Ergänzende Information

Informationen

Christoph Götz ist neuer Landesvorsitzender

10.10.2011 Am vergangenen Samstag wurde in Strausberg der alte Vorstand verabschiedet und ein neuer gewählt.

Bevor der alte Vorstand verabschiedet werden konnte, stellte deren Vorsitzender Hendrik Stascheit die Arbeit der letzten zwei Jahre vor. Hendrik, Elisa Löbnitz und Eva Vogel verzichteten aufgrund fehlender zeitlicher Ressourcen auf eine erneute Kandidatur. Sie werden aber dem Jugendwerk weiterhin die Treue halten. Für ihren Einsatz für das Landesjugendwerk Brandenburg von hier aus Vielen Dank!

Im neuen Vorstand werden für die kommenden zwei Jahre vertreten sein: Christoph Götz (Vorsitzender), Sandra Kopplin (stellvertretende Vorsitzende), Sophie Felte und André Setzermann (Beisitzer_in). Die Revision wird vom AWO Landesverband übernommen.

Zu den vordringlichsten Zielen sagte Cristoph: "Wir als neuer Vorstand sollten auf drei Punkte besonders achten. Als erstes wäre dort die Transparenz über alle Abläufe und Vorgänge innerhalb des Landesverbandes zu nennen. Dies könnten wir zum Beispiel durch offene Vorstandssitzungen erreichen. Zweitens wollen wir mehr Anreize schaffen, sich bei uns zu engagieren. Und als letzten Punkt sehe ich die Herausforderung, mit den AWO Gliederungen vor Ort enger zusammen zu arbeiten und einen konstanten Austausch zu erzeugen. Um eventuell in den nächsten zwei Jahren auch darüber neue Ortsjugendwerke zu gründen."

Übrigens:
Im kommenden Jahr, am 31. März 2012, wird das Landesjugendwerk Brandenburg fünf Jahre alt. Ein Termin, den es sich schon mal im Kalender vorzumerken gilt.