LJW Brandenburg

Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / Neuigkeiten / Neuwahl des LJW Vorstandes in Brandenburg 

Ergänzende Information

Informationen

Neuwahl des LJW Vorstandes in Brandenburg

08.10.2014 Mit einigen Überraschungen wurde ein neues Team für die Arbeit des LJWs Brandenburg in den nächsten zwei Jahren gewählt. Ein unerwarteter Gast, ein verblüffter neuer Vorsitzender, Stichwahlen um den Einzug in den Vorstand der Beisitzer*in und die Freude über alte und neue Gesichter im Vorstand machten die Wahlen sehr interessant und abwechslungsreich.

Die gemeinsame Wahl eines neuen Vorstands vom LJW Berlin und Brandenburg war ein voller Erfolg. Während in Berlin der Vorstand weitestgehend bestätigt wurde, kam in Brandenburg durch die Wahl zweier Mitglieder unseres Vorstandes in den Bundesvorstand bei der letzten Bundeskonferenz einiges ins Rollen. Wir danken auf diesem Wege unserem bisherigen Vorsitzenden Christoph und unsere bisherigen Beisitzerin Sophie für eine tolle Arbeit im letzten Jahr und wünschen viel Erfolg „eine Etage höher“.

Unser Überraschungsgast Stefan Nachtwey, der ehemalige Jugendkoordinator des Landesverbandes der AWO Brandenburg, leitete dankenswerter Weise mit Witz und viel Enthusiasmus die Wahl. Zu Beginn zeigten zwei unserer Mitglieder*innen Interesse an dem Vorsitz und stellten sich auf. Ein Kopf an Kopf Rennen mit der denkbar knappsten Mehrheit von 6 zu 5 Stimmen machte den verblüfften Martin zum neuen Vorsitzenden. Seine Mitbewerberin Sandra wurde anschließend mit größter Mehrheit als Stellvertreterin bestätigt. Für den Beisitz ließen sich sechs Freiwillige bei nur fünf zu besetzenden Plätzen aufstellen, ein Novum in der Geschichte des jungen LJW Brandenburgs – es folgten Stichwahlen. Unsere große Freude über das Engagement unserer Mitglieder*innen wurde durch den Nichteinzug unserer stellvertretenden Vorsitzenden aus dem OJW Potsdam gedämpft. Für ihr Engagement im OJW Potsdam wünschen wir ihr viel Energie und alles Gute. Bestätigt als Beisitzer*in aus dem letzten Jahr wurden Eva, Alicia und Dennis. Frische Impulse geben uns Mercedes und Theresa.

Die anschließende JW-Party mit und beim LJW Berlin zeigte die noch zu lobende Gastfreundschaft unserer Kolleginnen und Kollegen aus Berlin. Zwei DJ’s, eine Popcornmaschine und Gutes vom Grill schafften eine lustige und angenehme Partyatmosphäre. Mit dieser Energie geht es die nächsten beiden Jahre ans Eingemachte. Wir haben viel vor und möchten euch nach unserer ersten konstituierenden Vorstandssitzung Mitte Oktober davon berichten.